© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Autor: Simon Göß (Seite 1 von 29)

Chinas Energiesystem in 2020: Rekordzubau von Erneuerbaren trotz Corona

Trotz des wirtschaftlichen Einbruchs in den ersten Monaten des letzten Jahres stieg der Stromverbrauch Chinas über das gesamte Jahr 2020 um fast 300 TWh. Die Anteile der erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung nahmen zu. Speziell im letzten Quartal 2020 hat China mehr PV und Wind-Kapazitäten zugebaut, als in ganz Deutschland bis dato installiert sind.


Artikel lesen »

Wasserstoff im deutschen Energiesystem (I): Die Nationale Wasserstoffstrategie

Wasserstoff
© marp/Adobestock

Vieles deutet daraufhin, dass die Nutzung Wasserstoff aus erneuerbaren oder nicht-CO2-emittierenden Quellen für verstärkte Klimaschutzanstrengungen notwendig ist. Die Nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung will den Rahmen für Wasserstofferzeugung und -nutzung für Deutschland setzen.


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland: Rekordjahr 2020

Elektroauto an Ladestation (Quelle: Pixabay/geralt)
© Pixabay: geralt

In den letzten Monaten wurden immer neue Rekord-Zulassungswerte für Elektroautos verzeichnet. Wie diese Entwicklung genau aussah, welche Auswirkungen die neue Abgasreform auf E-Mobilität haben wird und, ob mehr Ladesäulen oder mehr E-Autos benötigt werden, um die Ziele der Bundesregierung zu erreichen – all das wird in diesem Beitrag erklärt.


Artikel lesen »

Energiemarkt-Rückblick Oktober 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Während die EEG-Umlage für 2021 bekanntermaßen schon im Vorfeld politisch auf 6,5 ct/kWh gekappt wurde, ergaben sich große Veränderungen in den Szenarien des World Energy Outlook 2020 der Internationalen Energieagentur. Mit steigenden Corona-Zahlen sind auch die Commodity-Märkte gegen Ende Oktober wieder abgesackt.


Artikel lesen »

Der World Energy Outlook (WEO) 2020 im Überblick

© IEA

Die Internationale Energieagentur (IEA) veröffentlichte im Oktober 2020 ihr jährliches Flaggschiff, den World Energy Outlook (WEO) 2020. Analysten und Politiker beobachten und nutzen die Szenarien der IEA als Ausblick auf den Energiemarkt von morgen. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Themen und Aspekte des diesjährigen WEO in unserer Serie. Im ersten Beitrag ordnen wir den WEO 2020 ein und erklären die wichtigsten Erkenntnisse.


Artikel lesen »

Energiemarkt-Rückblick September 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Der Energiemarkt im September 2020 stand ganz unter dem Stern politischer Ankündigungen. Die großen Themen waren die EEG-Novelle 2021, sowie die Ideen zur Verschärfung der europäischen Klimaziele. Am langen Ende der Strompreise ging es auf und ab, während am Kurzfristmarkt Höchstpreise auftraten.


Artikel lesen »

Die EEG-Novelle 2021 im Überblick

© Amridesign / Fotolia

Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen des EEGs diskutieren die Politiker derzeit eine neue Novelle. Sie soll noch in diesem Jahr verabschiedet werden und zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. In diesem Beitrag erläutern wir die wichtigsten Änderungen.


Artikel lesen »

Energiemarkt-Rückblick August 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Während die Ausschreibungen für Wind an Land weiterhin unterzeichnet bleiben, gibt es die ersten Anhaltspunkte für die EEG-Novelle im Herbst. Gleichzeitig wurde im August die erste Ausschreibung für die Abschaltung von Steinkohlekraftwerken gestartet. Am langen Ende stiegen die Preise im August 2020 mit den Commodities.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge