© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Schlagwort: E-Mobilität (Seite 1 von 2)

Gibt es genug Kobalt, um den Bedarf für Batterien zu decken?

© Alchemist-hp

Momentan gilt die deutsche Automobilindustrie als Paradebeispiel einer Branche im Umbruch: Die Autobauer investieren Milliarden in die Konzipierung neuer Elektroautos und den Bau ihrer Produktionsanlagen. Im Zuge dieser Strategie kündigte ein bedeutender deutscher Autobauer an, in den nächsten zehn Jahren 22 Mio. sogenannte Battery Electric Vehicles (BEV) produzieren zu wollen. Werden die weltweiten Kobaltreserven ausreichen, um mit den ambitionierten Plänen Schritt zu halten?


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland (IV): der internationale Vergleich

© Innogy

Bei der Betrachtung der E-Mobilität in Deutschland darf der internationale Vergleich nicht fehlen. Leider sind die deutschen Autobauer nicht gerade bekannt für ihre Vielzahl an elektrischen Modellen und ihrem Engagement für E-Fahrzeuge. Auch die Batteriezellenproduktion ist vor allem in Asien angesiedelt, wobei deutsche oder europäische Firmen eine untergeordnete Rolle spielen.


Artikel lesen »

Preiswende, CO2, PPAs und Kohlekommission: das Wichtigste aus der Energiebranche im Jahr 2018

Was bleibt vom Jahr 2018 in der Energiebranche? Sicherlich die steigenden Preise der Commodities, allen voran die der CO2-Zertifikate. Außerdem war das Thema PPAs für erneuerbare Energien in aller Munde. Der Gesetzgeber hat politische Entscheidungen in Deutschland vor allem in die Zukunft oder, im Fall des Ausstiegs aus der Kohleverstromung, in eine Kommission verlagert. Dies und mehr in unserem Jahresreview für 2018.


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland (III): Akteure rund um die Ladesäule

© Energy Brainpool

Wer sind die Akteure, die sich im Geschäft mit dem Laden von Elektroauto bewegen? Geht es um den reinen Ladesäulenbetrieb, kristallisieren sich zunächst drei Akteure heraus: der Charge Point Operator (CPO), der E-Mobilität Provider (EMP) und der Stromlieferant.


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland (II): Problemfeld Ladestationen und Tarife?

Elektroauto an Ladestation (Quelle: Pixabay/geralt)
© Pixabay: geralt

Wie kommt es, dass der Anteil der Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen im Vergleich zu Verbrennern so gering ist? Das Wort „Reichweitenangst“ macht noch immer die Runde. Und auch Benutzerunfreundlichkeit im Dschungel aus Ladekarten und Tarifen wird immer wieder beklagt. Doch ist die Sorge des Nicht-Ankommens gerechtfertigt? Und welche Lösungen gibt es, um das Handling beim Ladevorgang zu vereinfachen? Dies alles im zweiten Teil unsere Serie zur E-Mobilität.


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland (I): Bestand und Markthochlauf

© Innogy

Das Ziel der Bundesregierung aus 2010, innerhalb von zehn Jahren, also bis 2020, eine Million Elektroautos auf den deutschen Straßen zu haben, wird aller Voraussicht nach nicht erreicht. Um das Thema E-Mobilität kommt insbesondere auch die Energiebranche nicht herum. Daher werden wir uns in den folgenden Wochen, verstärkt der E-Mobilität widmen und eine Reihe von Beiträgen dazu veröffentlichen.


Artikel lesen »

Über die Zukunft des Megatrends Elektromobilität

© BR Alpha

Die Vorstellung von einer Stadt ohne Autos scheint eine Utopie zu sein. Der Mensch hängt emotional an seinem fahrbaren Untersatz. Dabei bietet elektrisches, autonomes Fahren eine Fülle an Vorteilen. Der dringend benötigte Wandel wird sich nicht einstellen, weil wir in brauchen, sondern weil wir ihn wollen.


Artikel lesen »

Winterpaket, E-Mobilität und Änderungen im Regelenergiemarkt – der Juli 2018

© Entso-E/Energy Brainpool

Die Trilogverhandlungen zum Winterpaket machen Fortschritte. Die verbleibenden Richtlinien und Verordnungen sollen bis Ende des Jahres 2018 inhaltlich abgestimmt sein. Eine chinesische Batteriefabrik in Thüringen sorgt für Furore, während der Anteil von E-Fahrzeugen bei Neuzulassungen steigt. Ein Schritt vor und ein Schritt zurück im Regelenergiemarkt. Hitzewelle sorgt für hohe Spotpreise und anhaltende bullische Stimmung am Terminmarkt.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge