© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Schlagwort: Erneuerbare Energien (Seite 1 von 23)

Energiemarkt-Rückblick Oktober 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Während die EEG-Umlage für 2021 bekanntermaßen schon im Vorfeld politisch auf 6,5 ct/kWh gekappt wurde, ergaben sich große Veränderungen in den Szenarien des World Energy Outlook 2020 der Internationalen Energieagentur. Mit steigenden Corona-Zahlen sind auch die Commodity-Märkte gegen Ende Oktober wieder abgesackt.


Artikel lesen »

World Energy Outlook 2020: Neue Commodity-Szenarien beeinflussen den Strompreis langfristig

© IEA

Im zweiten Teil der Blogserie zum World Energy Outlook 2020 geben wir einen detaillierten Überblick zu den deutlich angepassten Entwicklungserwartungen für die globalen Öl-, Gas- und Kohlemärkte. Dazu nutzen wir unser Fundamentalmodell Power2Sim. Das Modell erlaubt uns, die langfristigen Auswirkungen auf europäische Strompreise bis 2040 sowie die Vermarktungserlöse erneuerbarer Energien quantitativ abzuschätzen.


Artikel lesen »

Der World Energy Outlook (WEO) 2020 im Überblick

© IEA

Die Internationale Energieagentur (IEA) veröffentlichte im Oktober 2020 ihr jährliches Flaggschiff, den World Energy Outlook (WEO) 2020. Analysten und Politiker beobachten und nutzen die Szenarien der IEA als Ausblick auf den Energiemarkt von morgen. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Themen und Aspekte des diesjährigen WEO in unserer Serie. Im ersten Beitrag ordnen wir den WEO 2020 ein und erklären die wichtigsten Erkenntnisse.


Artikel lesen »

Nicht alles, was grün ist, hat IMPACT

© Adobe Stock/Bravissimos

Wer mit seinem Verbrauchsverhalten das Klima schützen will, muss auch auf die Auswirkungen seines Stromverbrauchs achten. Herkunftsnachweise (GoOs) liefern sehr viele Informationen für diese Form der Achtsamkeit. Leider ist der heutige Herkunftsnachweis nicht immer dafür geeignet, den Verbraucherwillen zu erfüllen. Unser Gastautor Jens Leiding beleuchtet dieses Thema.


Artikel lesen »

Energiemarkt-Rückblick September 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Der Energiemarkt im September 2020 stand ganz unter dem Stern politischer Ankündigungen. Die großen Themen waren die EEG-Novelle 2021, sowie die Ideen zur Verschärfung der europäischen Klimaziele. Am langen Ende der Strompreise ging es auf und ab, während am Kurzfristmarkt Höchstpreise auftraten.


Artikel lesen »

Das 1 x 1 der PPA-Preisoptimierung

© Andreas Gücklhorn/Unsplash

Die Diversität der Vertragsstrukturen von Power Purchase Agreements (PPA) und der damit einhergehende Mangel an brauchbaren Indizes erschwert die richtige Einschätzung angebotener PPA-Preise. Was ist ein guter PPA-Preis, und mit welchen Mitteln kann das Potenzial genutzt werden, das in den Preis- und Mengenregelungen steckt? Mehr dazu in diesem Blogbeitrag.


Artikel lesen »

Die EEG-Novelle 2021 im Überblick

© Amridesign / Fotolia

Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen des EEGs diskutieren die Politiker derzeit eine neue Novelle. Sie soll noch in diesem Jahr verabschiedet werden und zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. In diesem Beitrag erläutern wir die wichtigsten Änderungen.


Artikel lesen »

Energiemarkt-Rückblick August 2020

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Während die Ausschreibungen für Wind an Land weiterhin unterzeichnet bleiben, gibt es die ersten Anhaltspunkte für die EEG-Novelle im Herbst. Gleichzeitig wurde im August die erste Ausschreibung für die Abschaltung von Steinkohlekraftwerken gestartet. Am langen Ende stiegen die Preise im August 2020 mit den Commodities.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge