© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Kategorie: Analyse (Seite 2 von 10)

Das neue Klimaziel 2030: Auswirkungen auf Erneuerbare und Kohle

© Energy Brainpool

Die Ziele des neuen Klimaschutzgesetzes haben es in sich. So müssen die CO2-Emissionen der Energiewirtschaft im Jahr 2030 auf 108 statt wie bisher geplant 175 Millionen Tonnen (Mt) sinken. Die neuesten Modellierungen von Energy Brainpool zeigen, dass eine solche Reduktion nur mit einem vorgezogenen Kohleausstieg gelingen kann. In diesem Beitrag führen wir durch die wichtigsten Erkenntnisse der Berechnungen.


Artikel lesen »

Wasserstoff im deutschen Energiesystem (II): Hochlauf und aktuelle Entwicklungen

Wasserstoff
© marp/Adobestock

Es werden derzeit zahlreiche Debatten über das Potenzial von Wasserstoff geführt. Dabei steht die Frage im Raum, welche Rolle Wasserstoff bei der Energiewende einnehmen wird. Welche politischen Regelungen bereits getroffen wurden und welche Änderungen vor der Tür stehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.


Artikel lesen »

Die EEG-Novelle 2021 und PPAs

Nach längerem Hin und Her hat der Bundestag die EEG-Novelle 2021 am 17.12.2020 verabschiedet und sie trat am 01.01.2021 in Kraft. Dieser Blogbeitrag stellt die wichtigsten Änderungen der EEG-Novelle 2021 dar und gibt einen aktuellen Einblick in den PPA-Markt.


Artikel lesen »

E-Mobilität in Deutschland: Rekordjahr 2020

Elektroauto an Ladestation (Quelle: Pixabay/geralt)
© Pixabay: geralt

In den letzten Monaten wurden immer neue Rekord-Zulassungswerte für Elektroautos verzeichnet. Wie diese Entwicklung genau aussah, welche Auswirkungen die neue Abgasreform auf E-Mobilität haben wird und, ob mehr Ladesäulen oder mehr E-Autos benötigt werden, um die Ziele der Bundesregierung zu erreichen – all das wird in diesem Beitrag erklärt.


Artikel lesen »

Neue Studie: Welchen Beitrag zur Energiewende können PV-Kleinanlagen leisten?

© Justin Lim/Unsplash

In einer neuen Studie im Auftrag der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG haben wir untersucht, wie sich eine vollständige Ausschöpfung des Zubaupotenzials von PV-Kleinanlagen bis 2030 auf Klimaziele und Strommarkt auswirken würde. Wie ist groß dieses Potenzial? Um welche Maßnahmen muss man die aktuelle EEG-Novelle ergänzen, um dieses Potenzial auszuschöpfen? Mehr dazu lesen Sie in diesem Blogbeitrag.


Artikel lesen »

World Energy Outlook 2020: Neue Commodity-Szenarien beeinflussen den Strompreis langfristig

© IEA

Im zweiten Teil der Blogserie zum World Energy Outlook 2020 geben wir einen detaillierten Überblick zu den deutlich angepassten Entwicklungserwartungen für die globalen Öl-, Gas- und Kohlemärkte. Dazu nutzen wir unser Fundamentalmodell Power2Sim. Das Modell erlaubt uns, die langfristigen Auswirkungen auf europäische Strompreise bis 2040 sowie die Vermarktungserlöse erneuerbarer Energien quantitativ abzuschätzen.


Artikel lesen »

Der World Energy Outlook (WEO) 2020 im Überblick

© IEA

Die Internationale Energieagentur (IEA) veröffentlichte im Oktober 2020 ihr jährliches Flaggschiff, den World Energy Outlook (WEO) 2020. Analysten und Politiker beobachten und nutzen die Szenarien der IEA als Ausblick auf den Energiemarkt von morgen. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Themen und Aspekte des diesjährigen WEO in unserer Serie. Im ersten Beitrag ordnen wir den WEO 2020 ein und erklären die wichtigsten Erkenntnisse.


Artikel lesen »

Die EEG-Novelle 2021 im Überblick

© Amridesign / Fotolia

Pünktlich zum 20-jährigen Bestehen des EEGs diskutieren die Politiker derzeit eine neue Novelle. Sie soll noch in diesem Jahr verabschiedet werden und zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. In diesem Beitrag erläutern wir die wichtigsten Änderungen.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge Neuere Beiträge