© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Preisturbulenzen am Strommarkt: eine Analyse der aktuellen Situation

Während die Welt verwundert auf negative Preise an den Ölmärkten schaut, sind diese den Teilnehmern am Strommarkt lange bekannt. Doch auch die Marktergebnisse an den Strombörsen sind derzeit alles andere als gewöhnlich: Das erste Mal überhaupt fällt der Preis für eine Grundlastlieferung an einem Werktag unter null.


Artikel lesen »

Online oder Präsenz: Welches Weiterbildungsformat passt zu mir?

Immer wieder stellen sich Berufstätige die Frage, in welcher Form sie sich weiterbilden können – neben all dem Alltagsstress im regulären Job, in der Familie und bei sonstigen Aktivitäten. Klassische Seminare spielen traditionell eine große Rolle, aber das Angebot von Online-Trainings hat in den letzten Jahren stark aufgeholt. In diesem Blogbeitrag beleuchten wir Vor- und Nachteile der verschiedenen Formate und geben Anregungen für Ihre Entscheidung.


Artikel lesen »

Der Energiemarkt-Rückblick März 2020

Die Ergebnisse der Ausschreibungen für erneuerbare Energien waren fast vorhersehbar. Mindestabstände für Wind und der 52-GW Deckel für PV sind weiterhin Streitthemen. Die Zahlen der Speicherbranche für 2019 sind durchweg positiv. Besonders spürbar sind die Auswirkungen der globalen Ausbreitung des neuen Corona-Virus im Energiesektor auf der Preisseite.


Artikel lesen »

Corona-Pandemie und Energiemarkt: eine quantitative Abschätzung über mittelfristige Entwicklungen

Im zweiten Teil der Blogreihe vertiefen wir die Zusammenhänge zwischen der Corona-Pandemie und den Energiemärkten. Konkret blicken wir auf die möglichen mittelfristigen Folgen für die Frontjahre 2021 bis 2025 durch den Corona-Virus  und die Turbulenzen am Ölmarkt auf die Strommärkte Europas. Die Analyse haben wir mit dem Fundamentalmodell Power2Sim durchgeführt.


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Europäische Strompreise fallen um rund 10 bis 14 €/MWh durch Corona-Krise und Turbulenzen am Ölmarkt

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

In einer aktuellen Berechnung analysieren die Energiemarkt-Experten von Energy Brainpool die möglichen mittelfristigen Folgen durch das Corona-Virus und die Turbulenzen am Ölmarkt für die Jahre 2021 bis 2025 auf die Strommärkte Europas.


Artikel lesen »

Zusammenhänge und Folgen der Corona-Pandemie auf die Energiemärkte

© Markus Spiske/Unsplash

Die globale Verbreitung des Erregers Sars-CoV-2 hat Auswirkungen auf alle globalen Energiemärkte. Mit geringerer Nachfrage nach Energie aufgrund sozialer und wirtschaftlicher Einschränkungen sind die Commodity-Preise an den Märkten drastisch eingebrochen.


Artikel lesen »

China im Jahr 2019: Wie gestaltete sich das Energiesystem?

Die gesamte neue Stromerzeugung in China im Jahr 2019 belief sich auf 330 TWh. Erneuerbare Energien dominieren die neue Erzeugung. China ist immer noch vorne beim Verkauf von Elektrofahrzeugen.


Artikel lesen »

Lebenslanges Lernen Teil 1: Gamification in der Erwachsenenbildung

Lernen muss Spaß machen, sonst hat es keinen Effekt. Der gezielte Einsatz von spielerischen Elementen (Gamification) in Trainings hilft dabei,  eine positive Lernumgebung zu erzeugen. Darüber hinaus macht es die Teilnehmenden für viele neue Informationen empfangsbereiter.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge »