© ket4up / Fotolia &
© Renáta Sedmáková / Fotolia

Energy BrainBlog

Blog by Energy Brainpool GmbH & Co. KG

Kategorie: Pressemeldung (Seite 1 von 2)

Neue Studie zeigt, dass erneuerbare Energien den Strompreis deutlich senken

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Erneuerbare Energien wirken klar preisdämpfend. Das zeigt eine Studie, die wir im Auftrag von GP JOULE erstellt haben. Wären 20 GW Windenergie an Land und 30 GW Solarenergie mehr installiert gewesen, hätte im August 2022 der Preis pro Kilowattstunde am Day-Ahead-Markt um mehr als 8 Cent niedriger gelegen. Ein durchschnittlicher Haushalt hätte so in den vergangenen zwölf Monaten rund 130 Euro weniger für Strom ausgeben müssen. Lesen Sie mehr über die Kernergebnisse der Studie in der folgenden Pressemitteilung.


Artikel lesen »

Neue Studie zeigt, wie idealer Kohleausstieg in Deutschland bis 2030 funktionieren kann

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Deutschland kann trotz einer Abkehr von russischen Energierohstoffen bis zum Jahr 2030 komplett aus der Kohleverstromung aussteigen – bei voller Versorgungssicherheit.  Die Kernergebnisse einer neuen Studie von Energy Brainpool im Auftrag der Ökoenergiegenossenschaft Green Planet Energy sind in der folgenden Pressemitteilung zu lesen.


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Änderung in der Geschäftsführung

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Tobias Kurth legt sein Amt als Geschäftsführer von Energy Brainpool aus gesundheitlichen Gründen nieder.


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Kohleausstieg nach 2030 zu spät – neue Klimaziele nur durch vorgezogenen Kohleausstieg erreichbar

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Aktualisiertes Klimaschutzgesetz: Energy Brainpool berechnet Strommarktszenarien bis 2030


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Neuer Datenraum der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK)

VkU Verlag und Energy Brainpool
© VKU Verlag & Energy Brainpool

VKU Verlag und Energy Brainpool kooperieren: neuer Datenraum der Zeitung für kommunale Wirtschaft (ZfK)


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Europäische Strompreise fallen um rund 10 bis 14 €/MWh durch Corona-Krise und Turbulenzen am Ölmarkt

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

In einer aktuellen Berechnung analysieren die Energiemarkt-Experten von Energy Brainpool die möglichen mittelfristigen Folgen durch das Corona-Virus und die Turbulenzen am Ölmarkt für die Jahre 2021 bis 2025 auf die Strommärkte Europas.


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Veröffentlichung White Paper – Klimapaket-Check

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

In dem neuen White Paper „Klimapaket-Check – Auswirkungen auf den Strommarkt & Energieversorger“ beleuchten die Energiemarkt-Experten von Energy Brainpool, wie sich die Festlegungen aus dem Klimaschutzpaket auf die Energiewirtschaft auswirken. Die Autoren präsentieren das White Paper im Rahmen der E-world 2020 in Essen (Stand 545/Halle3).


Artikel lesen »

Pressemitteilung: Die hPFC ist tot – es lebe die fhPFC!

Energy Brainpool
© Energy Brainpool

Berlin, den 9. April 2019: Wie sich die Strompreise stündlich verteilen, hängt zunehmend vom Wetter ab. Stadtwerke wie große Energieversorger stehen vor der Herausforderung, das Wetterrisiko einerseits bei der Ermittlung der Angebotspreise für die Stromverbraucher und andererseits bei der Beschaffung von Strom zu berücksichtigen. Die Energiemarkt-Experten von Energy Brainpool haben für diese Problematik ein Instrument – die fhPFC – entwickelt. Diesen Lösungsansatz diskutieren sie im aktuellen White Paper.


Artikel lesen »

Ältere Beiträge